Meine Jahresplan-Strategie-Woche (Teil 5)

Hier kommt der letzte Teil meiner Jahresplan-Strategie-Woche 🙂 Jetzt geht es „nur noch“ darum, Deine PlĂ€ne sinnvoll in Deinen Kalender einzupflegen – und das möglichst, ohne Deine Tage zwei Mal zu verwenden 😉 Falls Du die Teile 1 bis 4 dieser Serie noch nicht gelesen hast, fang bitte auf jeden Fall dort an. Die Strategie Deines Erfolgs-Jahresplans macht nur in … Weiterlesen

Meine Jahresplan-Strategie-Woche (Teil 4)

So, nun geht’s ans Eingemachte 🙂 in diesem und dem nĂ€chsten Schritt arrangierst Du alles, was Du bisher herausgefunden hast, in einem Gesamt-Plan fĂŒr Dein erfolgreiches Neues Jahr. In diesem Beitrag verrate ich Dir, wie ich dabei vorgehe. Einfach nur „die ĂŒblichen 10%“ auf den Umsatz zu packen und so zu tun, als hĂ€tte ich damit eine Unternehmensplanung gemacht, ist … Weiterlesen

Meine Jahresplan-Strategie-Woche (Teil 3)

Deinen RĂŒckblick auf das alte Jahr hast Du jetzt abgeschlossen. Du hast Deine Erfolge gefeiert und die Goldnuggets aus Deinen Erfahrungen zusammengetragen. Ich hoffe, Du konntest den Nutzen fĂŒhlen, den diese ersten zwei Schritte meiner Jahresplan-Strategie-Woche bringen. Du hast jetzt einen Schatz an der Hand, der Dir wie ein Leuchtturm den Weg ins neue Jahr erhellt. Falls Du die ersten beiden … Weiterlesen

Meine Jahresplan-Strategie-Woche (Teil 2)

Wie versprochen, kommt hier Dein zweiter Einblick in meine Jahresplan-Strategie-Woche 🙂 Im letzten Teil habe ich Dir verraten, wie ich meinen JahresrĂŒckblick starte. Falls Du Teil 1 noch nicht gelesen hast, geh bitte jetzt noch einmal kurz zurĂŒck, denn ich habe aus Erfahrung gelernt, dass diese Reihenfolge durchaus Sinn macht. Heute geht es darum, Klarheit zu bekommen, was bleibt und … Weiterlesen

Meine Jahresplan-Strategie-Woche (Teil 1)

Ich werde unheimlich oft gefragt, wie ich „das alles“ eigentlich gewuppt bekomme (was immer „das alles“ fĂŒr den Einzelnen auch bedeuten mag). Und wĂ€hrend ich Dir versichern kann, dass es sich von meiner Seite im Alltag keineswegs so anfĂŒhlt, als wĂŒrde ich ĂŒberhaupt irgendwas gewuppt bekommen, bin ich im RĂŒckblick selbst immer wieder erstaunt, wie sich meine PlĂ€ne fĂŒr ein … Weiterlesen

Wenn Du die Wahl hast, nimm‘ das Pferd – es sei denn, es gibt einen Trecker!

Jaaa, die Überschrift ergibt fĂŒr Dich vermutlich wenig Sinn und möglicherweise denkst Du auch, jetzt ist es endgĂŒltig mit mir durchgegangen, aber sei versichert, da steckt Sinn drin! Und danke, liebe Gaby Schulz, fĂŒr dieses Bild – es wird tĂ€glich klarer. Die Inspiration zu diesem Post verdanke ich ĂŒbrigens Marit Alkes Blogparade „2018 – was war – was bleibt – … Weiterlesen

Die 3-Minuten-BuchfĂŒhrung – so einfach wie ZĂ€hneputzen

Alle Jahre wieder
 wie eine Epidemie legen sich die Unlust, der Zorn, die Hilflosigkeit, die Verzweiflung, der Selbstvorwurf, die Schuldzuweisung, das kollektive Stöhnen wie ein schleichendes Unheil ĂŒber die Welt der Solopreneure. Liegt es an Weihnachten? Ich denke: nein. Weihnachten könnte so schön sein
 wenn nicht bis Ende des Jahres die SteuererklĂ€rung fĂ€llig wĂ€re! Und das allein wĂ€re ja schon … Weiterlesen

Erfolg hat drei Buchstaben: TUN – wirklich, immer?

Wenn Du mich schon ein bisschen kennst, weißt Du, dass dieses Zitat von Goethe eines meiner Lieblingszitate ist. Dennoch möchte ich es heute mit Dir gerne mal in Frage stellen. WĂ€hrend unseres letzten Urlaubs auf unserem Lieblingsfleckchen Erde hatten wir die Gelegenheit, an zwei Yoga Sessions der wunderbaren Phoebe Joel teilzunehmen (www.tibetansoundhealing.com). Schlafen schlĂ€gt jede AktivitĂ€t um LĂ€ngen Warum erzĂ€hle ich … Weiterlesen

Gewinn – wozu eigentlich?

Das erste Profit First Sommercamp ist zu Ende und ich kann nur sagen: es war eine sensationelle Erfahrung! Nicht nur – wie ich hoffe – fĂŒr die 30 großartigen Unternehmer*innen, die sich ihren unternehmerischen RealitĂ€ten gestellt und die ZĂŒgel wieder fest in die Hand genommen haben, sondern auch fĂŒr mich. Wie immer, wenn ich Profit First mit einem Kunden aufbaue, lerne … Weiterlesen

… kreativ wie „Tube leer“? Herzlichen GlĂŒckwunsch!

Gestern ist mein erstes „Profit First Sommercamp“ mit 30 großartigen Teilnehmern gestartet und als ich die ersten Lern- und Aufgaben-Impulse vorbereitet habe, ist mir wieder klar geworden, wie wichtig es ist, dass wir diese Prinzipien verstehen, die unser Verhalten steuern. Denn nur dann können wir sie zu unserem Vorteil einsetzen. Eines dieser Prinzipien nennt man den Parkinson-Effekt. Keine Sorge, hier … Weiterlesen